Wichtig ist auch festzuhalten: Weidel und Gauland betonen

Wichtig ist auch festzuhalten: Weidel und Gauland betonen unisono, die Kalbitz-Entscheidung nicht politisch bewerten zu wollen. Und selbst Meuthen, Ausschluss-Befürworter, argumentiert nicht inhaltlich, sondern formalistisch. Man will es sich mit niemandem verderben.