Der Vfs behauptet: eine Hälfte der „Linksextremen“

Der Vfs behauptet: eine Hälfte der „Linksextremen“ sei gewaltbereit – die andere Hälfte nicht. Warum werden Leute, die nicht gewaltbereit sind, vom Vfs beobachtet? Damit die Zahlen stimmen und die rechte Gefahr durch die Anzahl angeblicher „Linksextremisten“ kleiner scheint?